Kategorien
1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft Verein

Die Spielpläne sind da

Am Donnerstag wurden die Spielpläne 2024/2025 der Männer-Ligen im BFV-Spielkreis Rhön veröffentlicht. Hier gibt es sie zum Download:

Spielplan der Kreisliga Rhön (PDF)

Spielplan der A-Klasse Rhön 2 (PDF)

Spielplan der B-Klasse Rhön 2 (PDF)

Spielplan des Kreispokals Rhön

Kategorien
1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft Verein

Sommervorbereitung 2024

Am Dienstagabend fand der Trainingsauftakt der Männermannschaften des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen für die Saison 2024/2025 mit über 30 Teilnehmern in Pfändhausen statt.

Alle Vorbereitungsspiele der 1. und 2. Mannschaft:

  • Sonntag, 23.06.2024, 11 Uhr: FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen – SG 1912 Dittelbrunn (in Pfändhausen)
  • Freitag, 28.06.2024, 19 Uhr: SpG SV Schnackenwerth 1971/SpVgg DJK/SV Brebersdorf/Vasbühl – FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen (in Vasbühl)
  • Sonntag, 30.06.2024, 15:30 Uhr: FC Freiweg Sandberg – FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen (in Waldberg)
  • Mittwoch, 03.07.2024, 18:30 Uhr: FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen – TSV 1923 Großbardorf (in Rannungen)
  • Sonntag, 07.07.2024, 12 Uhr: Lauertal-Cup der Stadt Münnerstadt beim 1. FC 1946 Großwenkheim
  • Sonntag, 14.07.2024, 17 Uhr: FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen – SV Euerbach/Kützberg (in Pfändhausen)
  • Montag, 15.07.2024, 18:30 Uhr: FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen II – SpG SG 1912 Dittelbrunn II/SpVgg 1933 Hambach II (in Pfändhausen)
  • Sonntag, 21.07.2024, 17 Uhr: FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen – SG Eschenbachtal Schleerieth (in Pfändhausen)
  • Mittwoch, 24.07.2024, 18:30 Uhr: SpG TSV Heustreu 1894/TSV Hollstadt 1924 – FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen (1. Runde Kreispokal Rhön in Hollstadt)
  • Sonntag, 04.08.2024, 15 Uhr: VfL 1860 Sportfreunde Bad Neustadt – FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen II (in Bad Neustadt)
Kategorien
1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft Verein

Saisonabschlussfeier mit Abschieden

Am Pfingstsonntag feierten die Männermannschaften des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen mit Anhang und Kindern einen gelungenen Saisonabschluss im voll besetzten Sportheim in Pfändhausen.

Dabei hieß es auch Abschied nehmen vom bisherigen Trainerteam der 1. Mannschaft um Werner Köhler (auf dem Foto links neben Mannschaftskapitän André Wetterich) sowie Andreas Berninger und Benjamin Kaufmann. Letzterer bleibt dem Verein als Spieler erhalten. Ebenso den Verein verlassen wird mit Felix Markert der bisherige Teambetreuer der 2. Mannschaft.

Nun treten die Teams ihre verdiente vierwöchige Sommerpause an, bevor am 18. Juni 2024 das Auftakttraining zur neuen Saison 2024/2025 stattfinden wird. Der Verein wird weiterhin drei Mannschaften in der Kreisliga, A-Klasse und B-Klasse stellen.

Kategorien
3. Mannschaft

Nichtantritt der Dritten in Bad Königshofen

Das für den heutigen Sonntag um 13 Uhr geplante Auswärtsspiel der 3. Mannschaft des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen in der B-Klasse Rhön 2 bei der Spielgemeinschaft aus dem TSV 1861 Bad Königshofen II und der DJK Kleinbardorf musste leider am Samstagabend aufgrund von Spielermangel auf Seiten der Dritten des FV abgesagt werden. Das Spiel wird vom Sportgericht mit 2:0 für die SG gewertet werden.

Kategorien
3. Mannschaft

Dritte erkämpft sich Punkt gegen den Tabellendritten

Die 3. Mannschaft des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen trennte sich am Samstagnachmittag in der B-Klasse Rhön 2 unentschieden mit 2:2 (1:1) von der Spielgemeinschaft aus dem TSV Oerlenbach 1912 II und dem TSV Ebenhausen 1920 II.

Die noch um den Aufstieg kämpfenden Gäste gingen in der 31. Spielminute durch einen Lupfer mit 0:1 in Führung und stellten damit den bisherigen Spielverlauf auf den Kopf. Daniel Kraus konnte mit einem erfolgreichen Solo zumindest noch zum 1:1-Halbzeitstand ausgleichen (36.).

Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Daniel Kraus in der 65. Spielminute auf 2:1. Doch die im Gegensatz zum Gastgeber, der ab der 60. Minute ohne Wechselspieler auskommen musste, mit einer vollen Kapelle von 16 Mann antretenden Gäste kamen in der 88. Minute durch einen stark abseitsverdächtigen Treffer noch zum schmeichelhaften Ausgleich zum 2:2-Endstand.

Trotz des hochverdienten, aber generell natürlich überraschenden Punktgewinns gegen den Tabellendritten belegt die Dritte weiterhin den 11. und vorletzten Tabellenplatz.

Spielstatistik:

Tore: 0:1 Andreas Schwab (31.), 1:1 Daniel Kraus (36.), 2:1 Daniel Kraus (65.), 2:2 Noah Pentenrieder (88.)

Gelbe Karten: Florian Eichelmann (Foulspiel, 80.), Nico Weiermüller (Unsportlichkeit, 88.), André Rudloff (Unsportlichkeit, 90. + 2) – Noah Pentenrieder (Foulspiel an Daniel Kraus, 22.), Julian Jorzig (Foulspiel an Marcel Döll, 34.), Andreas Schwab (Unsportlichkeit, 62.), Jakob Hrubesch (Unsportlichkeit, 80.)

Zuschauer: 40 in Rannungen

Der FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen III spielte mit:

Nico Weiermüller – Florian Eichelmann, Florian Gößmann, Marcel Döll, Florian Prediger – André Rudloff, Thomas Geyer – Dominik Wehner, Jochen Faulstich, Tanja Benchert (60. Andreas Tschorn) – Daniel Kraus

Kategorien
3. Mannschaft

Höchster Saisonsieg im Nachholspiel

Die 3. Mannschaft des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen gewann am Mittwochabend ihr Nachholspiel in der B-Klasse Rhön 2 auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 (2:0) gegen die Spielgemeinschaft aus dem VfB Burglauer 1926 II, dem FC Teutonia Reichenbach III und dem SV DJK ​Windheim II.

Gegen den Tabellenneunten traf Daniel Kraus bei seinem ersten Einsatz seit dem 21. Oktober 2023 gleich viermal. Beim 1:0 war er mit einem Freistoß von der Strafraumgrenze erfolgreich (12.), beim 2:0 nach einer Vorlage von Jochen Faulstich (37.).

Nach dem Wiederanpfiff folgten das 3:0 nach einer Flanke von Jochen Faulstich von links (59.) sowie der 4:0-Endstand durch einen Nachschuss, nachdem der vorherige Schuss von Tobias Hofmann gehalten wurde (65.).

Trotz des höchsten Sieges in dieser Saison belegt die Dritte weiterhin den 11. und vorletzten Tabellenplatz.

Spielstatistik:

Tore: 1:0 Daniel Kraus (12.), 2:0 Daniel Kraus (37.), 3:0 Daniel Kraus (59.), 4:0 Daniel Kraus (65.)

Gelbe Karten: Fabian Hahn (Foulspiel, 41.) – Elias Geßner (Foulspiel, 40.), Luis Reininger (Foulspiel, 51.)

Zuschauer: 35 auf dem B-Platz in Pfändhausen

Der FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen III spielte mit:

Nico Weiermüller – Florian Eichelmann, Christian Geßner, Tino Enders, Florian Gößmann – Fabian Hahn, Jochen Faulstich – Dominik Wolff, Isabell Reck, Louis Diemer – Daniel Kraus

Eingewechselt wurden Pascal Görner (24.), Dominik Wehner (41.), Tobias Hofmann (46.), Armin Stürmer (46.) und Andreas Tschorn (88.).

Kategorien
3. Mannschaft

Fünf Gegentore beim Schneetreiben in Thundorf

Die 3. Mannschaft des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen verlor am Sonntag in der B-Klasse Rhön 2 mit 5:0 (3:0) beim TSV Rothhausen/Thundorf II.

Auf einem schwer bespielbaren, halb mit Schnee bedeckten Platz konnte die Dritte nur phasenweise gut mithalten gegen den noch Aufstiegsambitionen hegenden Tabellenvierten.

Die Dritte belegt weiterhin den 11. und vorletzten Tabellenplatz.

Spielstatistik:

Tore: 1:0 Laurenz Weipert (7.), 2:0 Laurenz Weipert (16.), 3:0 Stefan Heim (17.), 4:0 Stefan Heim (Foulelfmeter, 75.), 5:0 René Saal (77.)

Zuschauer: 20 in Thundorf

Der FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen III spielte mit:

René Heider – Florian Eichelmann, Tino Enders, Florian Prediger – Tobias Hofmann – Tanja Benchert, Justin Böhm, René Schindelmann – Dominik Wolff

Eingewechselt wurde Louis Diemer (66.).

Kategorien
3. Mannschaft

Knappe Heimniederlage der Dritten

Die 3. Mannschaft des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen verlor am Samstag in der B-Klasse Rhön 2 knapp mit 1:2 (0:0) gegen die Spielgemeinschaft aus der DJK Salz III und der DJK Mühlbach II.

Gegen den Tabellenachten zeigte die Dritte eine anständige Partie und ging durch einen Distanzschuss von Florian Prediger aus fast 40 Metern Torentfernung sogar mit 1:0 in Führung (51.). Doch den Gästen gelangen in der 62. und 77. Spielminute sogar zwei Sonntagsschüsse zum Auswärtssieg.

Die Dritte belegt weiterhin den 11. und vorletzten Tabellenplatz.

Spielstatistik:

Tore: 1:0 Florian Prediger (51.), 1:1 Kevin Prell (62.), 1:2 Kevin Prell (77.)

Gelbe Karten: Manuel Kraus (Foulspiel, 85.) – Kevin Prell (Unsportlichkeit, 25.)

Zuschauer: 20 auf dem B-Platz in Pfändhausen

Der FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen III spielte mit:

Nico Weiermüller – Florian Eichelmann, Manuel Kuhn, Florian Prediger – Lars Heinlein – Tanja Benchert, Maximilian Büttner, Florian Gößmann – Dominik Wolff

Eingewechselt wurden Manuel Kraus (21.), Daniel Kraus (38.), Louis Diemer (66.) und Chiara Warmuth (67.).

Kategorien
3. Mannschaft

Nichtantritt der Dritten in Niederlauer

Das für den heutigen Samstag um 14 Uhr geplante Auswärtsspiel der 3. Mannschaft des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen in der B-Klasse Rhön 2 bei der Spielgemeinschaft aus dem SV Pfeil Niederlauer II, dem FC Schwarz-Weiß Strahlungen III und dem FSV Hohenroth II musste leider am Freitagabend aufgrund von Spielermangel auf Seiten der Dritten des FV abgesagt werden. Das Spiel wird vom Sportgericht mit 2:0 für die SG gewertet werden.

Kategorien
3. Mannschaft

Torreiches Kellerduell

Die 3. Mannschaft des FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen verlor am Karsamstag in der B-Klasse Rhön 2 mit 2:7 (2:4) gegen den zuvor sieglosen Tabellenletzten SpVgg Rot-Weiß Sulzdorf II.

Die Zuschauer bekamen eine niveauarme Partie zu sehen, in der die Gäste nach einem Distanzschuss und einem Torwartfehler bereits nach drei Minuten überraschend mit 0:2 führten. Louis Diemer konnte nach Vorarbeit von André Rudloff in der 14. Minute auf 1:2 verkürzen. Jedoch stellten die Gäste nach einem Fehlpass den alten Abstand wieder her (32.). Den 2:3-Anschlusstreffer besorgte Christian Geßner nach einem sehenswerten Solo (39.). In der 42. Spielminute fiel das Tor zum 2:4-Halbzeitstand.

Im zweiten Spielabschnitt fielen noch drei weitere Treffer für das unrechtmäßig verstärkte Tabellenschlusslicht. Denn die zwei besten Spieler der Gäste, Tim Gottwald und Frank Harth, wurden in der Vorwoche in der ersten Halbzeit bei der Ersten der SpVgg Rot-Weiß Sulzdorf eingesetzt. Nur einer von beiden hätte heute spielen dürfen. Das letzte Wort hat nun das Sportgericht.

Unabhängig von der Spielwertung belegt die Dritte weiterhin den 11. und vorletzten Tabellenplatz.

Spielstatistik:

Tore: 0:1 Tim Gottwald (2.), 0:2 Uwe Seidling (3.), 1:2 Louis Diemer (14.), 1:3 Frank Harth (32.), 2:3 Christian Geßner (39.), 2:4 Michael Warmuth (42.), 2:5 Aaron Lotspeich (48.), 2:6 Lukas Baum (72.), 2:7 Frank Harth (73.)

Gelbe Karten: Florian Eichelmann (Foulspiel, 65.), Veit Wecklein (Foulspiel, 76.)

Besonderes Vorkommnis: Florian Ebert verschießt Foulelfmeter (77.)

Zuschauer: 20 auf dem B-Platz in Pfändhausen

Der FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen III spielte mit:

Veit Wecklein – Florian Eichelmann, Christian Geßner, Jürgen Kraus, Armin Stürmer – André Rudloff – Patrick Seufert, Louis Diemer – Manuel Kuhn

Eingewechselt wurden Dominik Wolff (25.), Lena Grau (46.) und Andreas Tschorn (86.).

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner